Referenzen Biogas-Anlagen
 
 

Referenzen Biogas-Anlagen (Abfall)

2011 Bioabfallbehandlungsanlage Uelzen

  • Kapazität: 18.000 t/a Bioabfälle
  • 7 Trockenfermenter mit je 350m³
  • 1 Prozeßwasserspeicher mit 800 m³
  • 2 Gas-Otto-Motoren mit jeweils 250 kW elektrischer Kapazität (Hybrid-BHKW´s für Biomassekraftwerk und bestehende Deponieentgasung)
 
 

2011 Bioabfallbehandlungsanlage Kassel-Lohfelden

  • Kapazität: 23.000 t/a Bioabfälle
  • 8 Trockenfermenter mit je 280m³
  • 1 Prozeßwasserspeicher mit 950 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor (Mikrogasleitung mit 2 weiteren BHKW)
 
 

2005 Bioabfallbehandlungsanlage Halle-Lochau

  • Durchsatz: 50.000 t/a davon 20.000 t/a Bioabfall
  • 8 Trockenfermenter mit je 240m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 1 Nassfermenter mit 2.600m³ / 1 Nachgärer mit 3.100 m³
  • 1 Endlager mit 3.100m³
  • 2 Gas-Otto-Motoren mit jeweils 526 kW elektrischer Leistung
 
 
 

Referenzen Biogas-Anlagen (Nawaro)

2009 Biomassekraftwerk Schloßvippach

  • Input: 20.000 t Rindermist
  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.000 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor mit 526 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2008 Biomassekraftwerk Poppenbüll

  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor mit 526 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2008 Biomassekraftwerk Ostenfeld

  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor mit 526 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 
 

2008 Biomassekraftwerk Bramstedtlund

  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor mit 526 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2008 Biomassekraftwerk Dammfleth

  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 1 Gas-Otto-Motor mit 526 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2007 Biomassekraftwerk Olderupfeld

  • 4 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 2 Zündstrahlmotoren mit jeweils 265 kW elektrischer Leistung (pflanzenölfähig)

 

 

 

 

 
 
 

2007 Biomassekraftwerk Brandholz

  • 8 Trockenfermenter mit je 370m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 2 Gas-Otto-Motoren mit jeweils 420 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2007 Biomassekraftwerk Nieheim

  • 8 Trockenfermenter mit je 500m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.200 m³
  • 3 Zündstrahlmotoren mit 2x 250 kW, 180 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2006 Biomassekraftwerk Barnstedt

  • 4 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 700 m³
  • 2 Zündstrahlmotoren mit jeweils 210 kW elektrischer Leistung (pflanzenölfähig)

 

 

 

 

 
 
 

2006 Biomassekraftwerk Friedersdorf

  • 8 Trockenfermenter mit je 330m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.000 m³
  • 2 Zündstrahlmotoren mit jeweils 250 kW elektrischer Leistung

 

 

 

 

 
 

2003 Biomassekraftwerk Pirow

  • 4 Trockenfermenter mit je 150 m³
  • 1 Prozesswasserspeicher mit 1.600 m³
  • 1 Nassfermenter / 1 Nachgärer mit je 1.500 m³
  • 1 Endlager mit 2.500 m³
  • 2 Gas-Otto-Motoren mit jeweils 250 kW elektrischer Leistung