Rottebox-Verfahren

Herhof-Boxenkompostierungsverfahren

Das Herhof-Boxenkompostierungsverfahren ist international verbreitet und weltweit anerkannt. Über 40 Herhof-Kompostanlagen arbeiten erfolgreich in allen Klimazonen. Überzeugender können wir die hohe Qualität unseres Herhof-Rottebox®-Verfahrens nicht beweisen. Dieses computergestützte System verarbeitet innerhalb kürzester Zeit (ca. 7 bis 10 Tage) und platzsparend organischen Abfall zu einem hygienisch einwandfreien Produkt. Dabei werden Rotteverlauf und Rottezeit anhand unterschiedlicher Steuer- und Regelparameter reguliert. Damit wir ein vollständig hygienisches Material gewährleisten können, wird in der Herhof-Rottebox® das Rottegut bis 65 C° erwärmt. Negative Witterungseinflüsse sind dabei ebenso wenig ein Thema wie Geruchsbelästigung und Grundwasserbelastung.  Was so einfach klingt, ist eine technische Meisterleistung! Dahinter stecken Jahrzehnte an Entwicklungsarbeit.

Mit dem Herhof-Rottebox®-Verfahren erzeugen Sie aus Grün- und Gartenabfällen, Küchenabfällen und Klärschlämmen schnell und zuverlässig Kompost, der hervorragend in der in anderen Bereichen verwendet werden kann. Die Herstellung des nährstoffreichen Herhof-Komposts lassen wir ständig durch unabhängige Labors überwachen. Das RAL-Gütesiegel beweist seine hohe Qualität.

 

Herhof-Kompost – und Ihre Erde lebt!

Das Herhof-Kompostierungsverfahren ist weltweit einzigartig. Das Kernstück ist die computergesteuerte, optimierte Belüftung der Herhof-Rottebox®.

 

Die Vorteile des Herhof-Rottebox®-Verfahrens:

  • Unabhängig von Umgebungstemperatur
  • Kontrollierter Verrottungsprozess
  • Kurze Verweilzeiten
  • Einheitliche Kompostqualität
  • Geringer Flächenverbrauch
  • Geringer Personaleinsatz
  • Automatisierter Prozess
  • Weniger Transport- und Umsetzungsaufwand


In folgenden Ländern werden derzeit Herhof-Kompostanlagen betrieben

  • Deutschland
  • Österreich
  • Italien
  • Spanien
  • Belgien
  • Polen
  • Kanada
  • Schottland
 
 

Herhof GmbH

Kalkgraben 2
35606 Solms – Germany

Telefon: +49 (0) 64 42 / 207 - 0
Telefax: +49 (0) 64 42 / 207 - 233
E-Mail: info@herhof.de

 

Herhof-Rottebox

Eine Übersicht über den schematischen Ablauf der Intensivrotte in der Herhof-Rottebox finden Sie in unserem Diagramm.

» Diagramm anzeigen